Der Amtshof als Standort für Firmen im ländlichen Raum

Um jungen Firmen eine Startmöglichkeit zu geben, bietet der Amtshof verschiedene Räumlichkeiten zu günstigen Konditionen an. Neben der Möglichkeit, unsere Seminarräume für einzelne Tagungen anzumieten, erhalten kleinere Unternehmen somit auch die Chance einen festen Sitz in den Räumlichkeiten eines renommierten Gebäudes zu bekommen. Angesprochen werden dabei in erster Linie junge Unternehmen, die im ländlichen Raum tätig sind und hier ihren Firmensitz haben möchten. Bei den Mietern des Amtshofes kann es sich um Architekten, Ingenieure, Landschaftsplaner, aber auch um Softwareentwickler, Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Physiotherapeuten und Finanzdienstleister handeln, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Mietverträge mit der Samtgemeinde Flowedel sehen vom Grundsatz her eine Verweildauer der Unternehmen von fünf Jahren mit einer Verlängerungsoption von je einem Jahr bis zur Höchstdauer von acht Jahren vor.

Durch den Branchenmix von verschiedenen Gründern und Firmen unter einem Dach entsteht so ein innovatives und inspirierendes Kompetenznetzwerk, das einen regen Wissensaustausch und –-transfer untereinander fördert. Zwar betreibt grundsätzlich jeder seine Firma in eigener Verantwortung, jedoch fördern die lokalen Synergien die Bündelung von unterschiedlichem Wissen und ermöglichen darüber hinaus auch gemeinsame Tagungen und Seminare zu verschiedenen Themen. Ein Achitekturbüro, eine physiotherapeutische und eine logpädische Praxis, ein Büro für elektrische & technische Gebäudeplanung und ein Umweltplaner sind zur Zeit neben der Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft die weiteren Mieter im Amtshof.

Firmengründer können durch ihre Zeit im Amtshof anschließend neben den gemachten Erfahrungen auch entsprechende Referenzen vorweisen, was den künftigen unternehmerischen Tätigkeiten zugute kommt. Zudem liegt Eicklingen, als Sitz des Amtshofes, strategisch günstig zwischen Celle, Braunschweig und Hannover an der B 214.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Besichtigungstermin, sprechen die einzelnen Details mit Ihnen persönlich durch und regeln die notwendigen Formalitäten mit der Samtgemeinde Flowedel.